Was ist RABRYKA? 
"RABRYKA" ist ein Kunstwort, das während des Creative Camps 2013 entstand. Es setzt sich aus dem polnischen Wort fabryka und dem deutschen Wort Rot zusammen und ist eine Anspielung auf die roten Backsteinbauten auf dem Gelände der Energiefabrik zu Görlitz und im Nachbar-Areal. Es ist ein Spielraum zum Basteln, Austesten und Experimentieren. Nicht nur für Jugendliche, sondern für alle, die sich daran beteiligen möchten. Auch für dich! RABRYKA ist eine Vision, die wandert. RABRYKA sind die Menschen, die sich dort treffen. Menschen, die zusammen nachdenken und ausprobieren, was im zukünftigen Zentrum für Jugend- und Soziokultur gemacht werden kann.
“RABRYKA ist eine Plattform in Görlitz, an der gemeinschaftsorientierte Stadtentwicklung erforschbar, vorstellbar, begreifbar und umsetzbar gemacht wird“  

Was wir machen?
Workshops und Events, offene Räume für Jugendliche, Unterstützung zur Umsetzung für eigene Ideen. Bei uns kann man tauschen, teilen, gemeinsam nutzen und repearieren. Unser Projektespektrum reicht weit in die Tiefen des Vorstellbaren. Ein Überblick und auch genauere Informationen könnt ihr in aller Ruhe nachlesen - Genau hier

Wie verstehen wir Stadtentwicklung?
Wir ziehen in eine neue Wohnung ein und gestalten sie. Warum machen wir das nicht genauso mit unserer Stadt? Wir sind diejenigen, die hier wohnen, lernen, Einkäufe machen, uns erholen und leben. Wir wissen, was uns fehlt und was wir verbessern möchten. Zusammen mit den Stadtpolitikern möchten wir Einfluss nehmen und die Stadt gemeinsam verbessern und weiterentwickeln.

Wer ist RABRYKA und wer kann mitmachen?
Wir sind junge Leute, die sich in Görlitz/Zgorzelec getroffen haben. Wir möchten etwas für uns und für unsere Stadt machen. Wir möchten nicht mehr nur spannende Geschichten über andere coole Städte hören, sondern zufrieden mit unserer eigenen Stadt sein. Siehst Du das auch so? Was denkst Du? Komm vorbei! Es ist egal, woher du kommst, wie alt du bist und mit was du dich beschäftigst, unsere Tür steht für jeden offen

Was sind unsere Ziele?
1. Soll ein Prototyp für ein Zentrum für Jugend- und Soziokultur aufgebaut werden.
2. Soll die Energiefabrik zu Görlitz genutzt und Teile der Industriebrache reaktiviert werden.
3. Sollen lokale Initiativen mit der Plattform unterstützt werden 

Wie dies im Detail aussehen soll, könnt ihr hier nachlesen: Rahmenkonzept zum Aufbau eines Zentrums für Jugend- und Soziokultur in Görlitz PDF Symbol