Gebärdensprachetheater Workshop
3. Juli – 7. Juli 2017
täglich 10:00 - 16:30
TN-Gebühr: 25€

Gebärdensprachtheater ist nicht gleich Pantomime. Es muss auch nicht zwingend heißen, dass die in einem Stück lautsprachlich gesprochenen Texte eins zu eins in die Gebärdensprache übersetzt werden müssen. Mit ihren Zeichen und Bewegungen eignet sie sich auch als künstlerische Ausdrucksform, losgelöst von einzelnen Worten und Sätzen, also dem eigentlichen Sprachinhalt. Gebärdensprachtheater ist teilweise verwandt mit dem Visual Theatre.
Mit hörgeschädtigter Leiterin ein Bühnenstück zu erarbeiten oder einen Workshop veranstalten, bedeutet: anders Theater machen, anders Musik wahrnehmen, anders kommunizieren, anders sehen.
Gebärdensprachkenntnisse musst du dafür nicht haben, das lernst du gleich im Workshop mit. Gerne darf eigene Posie oder geschriebene Stücke mitgebracht werden, was mit eingebaut werden kann. Eurer Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt.

Anmeldung unter: https://podio.com/webforms/18743625/1261275 

Lehmofenbau Workshop
3. Juli – 7. Juli 2017
täglich 10:00 - 16:00
TN-Gebühr: 25€

Bock auf Pizza?
Nach Bar und Outdoor Küche wird’s dieses Jahr matschig. Für selbstgemachte Pizza braucht es einen Lehmofen. Eine Woche lang wird mit dem alten Baustoff gemeinsam ein traditioneller Backofen gebaut. 

Anmeldung unter: https://podio.com/webforms/18743625/1261275