A-Team

Das „A-Team“ versteht sich als Projekt, welches Jugendliche für Beteiligung, politische Teilhabe und Stadtgestaltung sensibilisiert und darüber hinaus Hemmschwellen durch Vermittlung von Kompetenzen abbaut.

Zukunftsvisionen

ZUKUNFTSVISIONEN ist ein studentisches Projekt, das unter der Trägerschaft des Second Attempt e.V. steht. Es findet jährlich an den verschiedensten spektakulären, verlassenen Orten in Görlitz statt. Die Projektgruppe trifft sich regelmäßig in den Räumen der RABRYKA.

Campus Open Air

Das Campus Open Air ist ein studentisches Projekt, das unter der Trägerschaft des Second Attempt e.V. steht. Die Projektgruppe trifft sich regelmäßig in den Räumen der RABRYKA.

Café Hotspot

Das Café HotSpot ist kein klassisches Café, sondern versteht sich als ein interkultureller Erprobungsraum, der gemütliche Atmosphäre mit freiem Internetzugang und einem weltoffenen Kulturprogramm kombiniert. Der Jugendtreff läuft unter der Trägerschaft des Second Attempt e.V.

Ton.Labor

Das Projekt "Ton.Labor" ist ein Mini-Tonstudio für Lowbudget-Produktionen inklusive Bandproberaum. Hier könnt ihr eure ersten Stücke aufnehmen und für euren nächsten Gig proben.

Makerspace

Das stadtteilbezogene Projekt zielt seit Sommer 2017 auf Jugendliche und junge Erwachsene im Gebiet der Görlitzer Innenstadt-West und versucht Kompetenzen handwerklicher Natur zu vermitteln.

Repair Café

Repair-Cafés sind Orte der Hilfe zur Selbsthilfe. Gäste helfen einander, Dinge zu reparieren und ein kleines Vorortteam unterstützt, wo es kann.

Denk.Werkstatt

Trends, Transformation, Utopien - Wo wollen wir als Gesellschaft hin? Ideen gibt es viele aber wo wollen wir wirklich hin und wie können wir sie leben?
Impulse, Diskussionen und gegenseitige Bereicherung zu Themen um die Zukunft unserer Gesellschaft.
Thema 26.7.: Wann ist unsere Wirtschaft endlich ausgewachsen? Ideen für eine neuen Ökonomie oder Postwachstumsökonomie für Anfänger.