Permakultur Workshop
21. Oktober 2018
11 - 18 Uhr
Speicher

Naturkreisläufe im eigenen Garten stärken, Vielfalt erhalten, von der Selbstregulierung eines gesunden Ökosystems profitieren - Wie es geht? Wir zeigen es euch im Permakultur - Workshop!!

Anmeldung unter: https://podio.com/webforms/21550118/1499388

Permakultur - Werkzeugkoffer zur Veränderung

Permakultur bietet uns eine Vielzahl an Gestaltungswerkzeugen, um Systeme so zu verändern und zu entwickeln, dass sich selbst erhaltende, organische Kreisläufe entstehen. Ursprünglich für die Landwirtschaft entwickelt, ist sie inzwischen ein Denkprinzip, das sich auch zur bewussten Gestaltung urbaner Gemeinschaftsgärten zu ökologisch bereichernden, partizipativ getragenen und produktiven Orten eignet.

In dieser kleinen Einführung werden wir uns mit der Ethik der Permakultur sowie mit ihren Gestaltungsprinzipien vertraut machen und Euch an praktischen Beispielen im Garten eine Vorstellung von der Vielfalt permakultureller Anwendungsfelder vermitteln. Diese reichen von kleinen Elementen wie Kompost über Mulchsysteme oder Haltbarmachung bis hin zu Kommunikationsstrukturen und dem Miteinander einer Gartengemeinschaft. 

Sebastian Kaiser ist Permakultur-Designer, gärtnerisch und politisch aktiv im Gartennetzwerk Dresden; er arbeitet als Moderator und Referent, sowie als Konzepter und Ko-Gestalter partizipativer Projekte.