Magic Poetry - Spoken Word Camp
15. - 17. Juli 2019
täglich 11 - 16 Uhr
Speicher


kostenfrei
Anmeldung unter: https://podio.com/webforms/23022671/1637641
Noch Fragen? Dann meld dich bei Andreas - andreas@second-attempt.de

Hast du Interesse daran, deine Fähigkeiten im Umgang mit Worten zu verbessern? Dann ist der Spoken Word Workshop genau das Richtige für dich. In den drei Tagen hast du die Möglichkeit, die Kunst des Formulierens und Vortragens deiner Gedanken unter professioneller Anleitung zu erlernen beziehungsweise zu erweitern.

Das Wort schafft Emotionen, das Wort hilft sie heilen, falls dies nötig ist und ein Wort kann Horizonte erweitern und noch Vieles, sehr Vieles mehr. Worten sollte, außer sie verletzen und dringen zu tief in die seelischen Welten Anderer ein, keine Grenzen gesetzt werden. Ohne Grenzen, außer den genannten, bieten sich für jeden Einzelnen unfassbar große Potenziale in verschiedenster Hinsicht.

Sei es nun, um ein Publikum zu begeistern, eigene Emotionen zu verarbeiten, die eigene Persönlichkeit zu formen und weiterzuentwickeln oder einfach nur so oder weil man Worte und den Umgang mit diesen liebt: Für jeden Menschen bietet Spoken Words Poetry etwas!

Im von Jessy James Le Fleur geleiteten Workshop zum Thema Spoken Words Poetry kannst du lernen, wie du Worte so zu einem Gesamtwerk zusammenfügen und vortragen kannst, dass sie für dich selbst und Andere mehr als “nur” Worte werden.

“Was macht den Unterschied zu einfachem Poetry Slam aus?”, könnte man sich nun fragen:
Bei Spoken Words Poetry geht es um noch viel mehr, als gesprochene Worte zum Ausdruck von Gefühlen und Gedanken wie es beim Poetry Slam der Fall ist. Einerseits können Elemente wie das Schaffen und Präsentieren gut klingender Sätze bei Spoken Words Poetry durch Musik ergänzt werden, andererseits steht vor allem die performande Person selbst im Vordergrund. Das Auseinandersetzen mit der eigenen Persönlichkeit ist ein zentraler Aspekt bei Spoken Words Poetry.