Selbstmachtag
jeden Mittwoch ab 17 Uhr 
RABRYKA Gelände

Und jeden Mittwoch ruft der Selbst.Mach.Tag
Wie ist es sich in Görlitz zu beteiligen und was bedeutet Plattform oder Netzwerk?
Für uns ist es das Gefühl, sich an einer größeren Vision zu engagieren und damit nicht alleine zu stehen. Um das zu erfahren haben wir den „Selbst.Mach.Tag" ins Leben gerufen.

Jeden Mittwoch ab 17:00 Uhr öffnen wir unsere Räume, kochen gemeinsam, bauen und basteln real an Gegenständen oder an unseren Ideen. Wir haben einen Treffpunkt für alle jeglichen Alters geschaffen. Ob es nun Jugendliche des A-Teams oder des SPEICHERS sind, Studierende der Projekte Zukunftsvisionen oder Campus Open Air, Menschen des Stadtteils, die gerne bei einem Getränk kickern oder skaten oder junge Erwachsene die den Umsonstladen koordinieren. Alle sind willkommen und eingeladen, die kennenzulernen, die sich entschieden haben das Zepter in die Hand zu nehmen.

Ab 19:00 Uhr essen wir gemeinsam in der KÜCHE für ALLE - KÜFA. Wir kochen dabei Gerichte, die bestenfalls alle essen können, die Allergien haben oder sich für eine andere Ernährungsweise entschieden haben.

Ab 20:00 Uhr laden wir zu einem Treffen ein, um gemeinsam zu planen, welchen Themen wir uns in den kommenden Monat widmen möchten, welche Veranstaltung wir organisieren möchten oder welche Kooperationen wir eingehen können. Habt ihr Ideen oder Veranstaltungen, die ihr gerne in die Tat umsetzen möchtet aber wisst nicht, wie das funktionieren kann? Dann schaut vorbei. Gemeinsam schaffen wir ein junges Görlitz!