MODUL 3 - VERSTETIGEN

Vertetigen

Ansatz & Ziel: Das Zentrum wird durch seine Nutzer erweitert!
Mit dem dritten Modul zielen wir auf Macher, Vereine und Anwohner ab. Die Macher können aus der Erprobungsphase heraus eine Initiative, einen Verein oder ein eigenes Unternehmen gründen. Als Betreiber unterstützen wir sie dabei. Kultur- und Kreativschaffende benötigen in dieser Phase eine feste Basis und mehr Privatsphäre als Nutzer des Gemeinschaftsbüros (Co-Working Space), um den eigenen Ideen nachgehen zu können. Die Innovationskraft unseres Zentrums wird gestärkt, denn die neuen Gründungen können auch überregional Kultur- und Kreativschaffende nach Görlitz-Zgorzelec locken. Ferner ist das Zentrum ein Anlaufpunkt, welcher die Interessen der Anwohner der Innenstadt West mit aufnimmt.

Angebot 1: Die GründerFabrik
Wir bauen eine Gründerfabrik in der Hilgerstraße auf. Sie ist geprägt von Mietern, die ihr wirtschaftliches Handeln gemeinwohlorientiert ausrichten und regelmäßig an Workshops, Input-Vorträgen oder BarCamps (Form der Großgruppenmoderation) teilnehmen sowie eigene Büros und Seminarräume anmieten. Hierfür schaffen wir als Betreiber den geeigneten Rahmen und bieten Erweiterungsmöglichkeiten in der Energiefabrik. Durch Residenz-Programme (Künstler und Gründer unterschiedlicher Fachrichtungen können ihre kreativen Tätigkeiten ohne unmittelbaren Einsatz eigener finanzieller Mittel für einen bestimmten Zeitraum in Görlitz ausüben) kann das Angebot vergünstigt wahrgenommen werden. Die Nutzer greifen dabei auf eigene Büro-, Seminar- und Meetingräume mit geeigneter Infrastruktur zurück. Die Werkstätten, der Veranstaltungsraum, das Außengelände sowie weitere Räume der Energiefabrik können dabei zur Umsetzung der Unternehmung bzw. der Entwicklung von Prototypen genutzt werden.

Angebot 2: Die VereinsFabrik
In der Vereinsfabrik bieten wir Vereinen und Initiativen eine Infrastruktur in der Hilgerstraße, helfen bei der Organisation regionaler und überregionaler Netzwerktreffen im Forum der Furnierhalle und bieten gezielte Schulungen und Weiterbildungen für Ehrenamtliche an. Durch Projektförderungen werden besonders innovative Ideen zur Erweiterung des kulturellen Angebotes monetär unterstützt.

Angebot 3: Das Bürgerbüro
Als Betreiber schaffen wir mit dem Bürgerbüro in der Furnierhalle eine wichtige Schnittstelle zur Stadt: Das Bürgerbüro ist zentraler Treffpunkt des Bürgerrates der Innenstadt West und Ort, an dem die Beauftragten der Stadtverwaltung (für Kinder, Jugend und Familien, für Senioren, für Gleichstellung), partiell Sprechzeiten anbieten.

 

Verstetigen_Bildreihe