Ton.Labor

 

+++ kurz und einfach erklärt +++

Das Ton.Labor ist ein Verein, der Ton.Labor Görlitz e.V..
In der RABRYKA hat der Verein ein Tonstudio und einen Proberaum.
Im Tonstudio kannst du Musik oder Sprache aufnehmen.
Jeden Montag ist das Offene Ton.Studio von 16:00 bis 19:00 Uhr geöffnet.
Du kannst in dieser Zeit aufnehmen und Musik mischen. Das kostet kein Geld!
Das Tonlabor organisiert auch offene Bühnen und Jamsession, bei denen man gemeinsam Musik machen kann.

 

+++

 

Das Ton.Labor ist ein Erprobungsort für junge Musiker:innen und Hobby-Tontechniker:innen. Hier können Görlitzer Bands und Solokünstler:innen kostengünstig proben und eigene Songs aufnehmen.

Das Projekt soll die Lücke schließen zwischen Homerecording, was teure Technik voraussetzt, und professionellen Tonaufnahmen im Studio, welche für den Geldbeutel Jugendlicher zu kostenintensiv sind. Es fördert somit Görlitzer Nachwuchsmusiker:innen direkt und hilft ihnen dabei, erste Schritte zu gehen. Durch den Austausch mit erfahrenen Musikerinnen und Musikern, bekommen die Jugendlichen die Chance, neue Kontakte in der Szene zu knüpfen.

Der Ton.Labor e.V. selbst wurde von ehrenamtlichen (Neu)görlitzern initiiert und trägt somit auch zur Identifikation und Selbstverwirklichung in der Stadt bei.

Die offene Kulturbühne ...

zählt zu den regelmäßig stattfindenden Veranstaltungen des Ton.Labors. Hier können sich Nachwuchsmusiker:innen und Künstler:innen aller Art auf der Bühne vor Live-Publikum ausprobieren.

 

Noch Fragen? Wendet euch direkt an:

kontakt@tonlabor-goerlitz.de

 

Mehr Infos:
Website Ton.Labor

Facebook