18.12.2021
20:00 - 23:00 Uhr
Singer/Songwriter-Konzert mit Alina Dalsegno und Paula Peterssen

Das letzte Konzert vor Weihnachten und wir wollen es uns im kalten Frühwinter kuschlig machen und ein leckers Bier oder einen warmen Glühwein bei guter Singer/Songwriter-Musik genießen.

Alina Dalsegno


Alina Dalsegno ist eine englischsprachige Singer-Songwriterin, die, verwurzelt in den Weiten der sibirischen Steppe,
nach derselben Freiheit in ihrer Musik und Kunst sucht. Nach 13 Jahren an Bass- oder Rhythmusgitarre in verschienenden Bands,
Orchestern und Projekten begann sie 2020 ihre eigenen Songs zu schreiben, inspiriert von einer anderen, magischen Zeit auf der
anderen Seite der Welt - den rocking 60s.
Ihr erstes - 2021 erschienenes - Solo-Album "Psychedelic Coffee" ist eine Hommage an eine zeitlose Vergangenheit und die grenzenlose Sehnsucht nach Freiheit.

Live verbinden die Gitarrenmelancholie der Mitmusiker Eric und Hannes sowie die Rhythmen von Peter Rothe die psychedelische Lyrik mit groovigen Basssounds
und laden auf eine bluesige Zeitreise ein.

________________________________________________________________________________________________________

Paula Peterssen

Paula Peterssen veröffentlicht am 30.09. ihre neue EP „Kleinstadtherz“. Ihre erste Studio-Platte mit Band. Um das gebührend zu feiern, hat sie ein Haufen Exemplare der EP genauso wie ihre Band ins Auto verfrachtet und fährt mit ihnen durch Deutschland.
Natürlich halten sie auch in Paulas Heimatstadt Görlitz an, um ihre deutschsprachigen Indie-Pop-Songs mit einer Prise Liedermacher und Folk vorzustellen. Die Chemie zwischen Paula, Judith (Bass) und Simon (Cajon) ist so mitreißend und herzlich, wie man es selten erlebt. Ein bisschen so, als wäre man bei guten Freund*innen zu Besuch. Kommt vorbei. Das Bier ist kalt gestellt.


Einlass: 19:30 Uhr
Start: 20:00 Uhr
Eintritt 10€

ANFAHRT

Ihr erreicht uns ausschließlich über die Conrad-Schiedt-Straße 23. Das Tor an der Bautzener Straße wird verschlossen. Fahrradabstellmöglichkeiten und Parkplätze sind vor der RABRYKA verfügbar.

Barrieren

Es ist eine Steigung zu überwinden, um zu den Sitzplätzen zu gelangen. Wir assistieren euch gerne bis zum Sitzplatz. Eine barrierearme Toilette steht zur Verfügung.

We also speak english.

Gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, Kulturraum Oberlausitz Niederschlesien, NEUSTART KULTUR, Stadt Görlitz, Freistaat Sachsen, Kulturstiftung des Freistaates Sachsen und Bundesverband Soziukultur