01.10.2021
18:30 - 21:00 Uhr
Vernissage Abbas Ahmadi

„In meinen Bildern beschäftige ich mich oft mit den Menschen. Ich betrachte sie gern von allen Seiten und sehe, wie verschieden sie sein können: Menschen haben laute und leise, gute und böse, traurige und glückliche Seiten."

Am 01.10.2021 wird die Ausstellung "Abbas Ahmadi - Werke" eröffnet. Im neuen Soziokulturellen Rabryka in der Conrad-Schiedt-Straße 23 sind alle herzlich eingeladen sich ab 18.30 einzufinden und gemeinsam mit dem Künstler seine Werke anzuschauen und zu diskutieren. Untermalt wird diese Veranstaltung mit einem musikalischen Rahmenprogramm.

Der Künstler: Abbas Ahmadi ist am 02.04.2000 in Maschhad (Iran) als Sohn Afghanischer Geflüchteter geboren. Aufgrund von Diskriminierung und der Verwehrung der individuellen Entfaltung innerhalb der restriktiven iranischen Gesellschaft kam er 2015 auf dem Landweg nach Deutschland.
In Görlitz ist Abbas Ahmadi seit 2017 künstlerisch tätig. Er sieht seine Kunst als eine Ausdrucksmöglichkeit die über sprachliche Barrieren hinweggeht.

Kontakt: abbasahmadi.aba@gmail.com