26.11.2021
17:00 - 21:00 Uhr
*Verschoben* Einführung in Awarenesskonzepte

*Die Veranstaltung wird auf einen anderen Termin verschoben!*

Auf Partys, Konzerten, Festivals und Veranstaltungen jeglicher Art kommen Menschen zusammen, um Spaß zu haben und sich auszutauschen. Doch immer wieder kann es dabei zu grenzüberschreitenden Situationen kommen. Bei dem Begriff Awareness (dt. Bewusstsein, Achtsamkeit) geht es um die Frage, wie mit solchen Situationen umgegangen werden kann, sodass sich unterschiedlichste Menschen wohlfühlen können. Mithilfe dieses Workshops wollen wir als Veranstaltende und Akteur:innen Konzepte zum Umgang mit Grenzüberschreitungen entwickeln.
 
Inhalte des Workshop:
•    Einstieg in Awareness, persönliche Erfahrungen
•    Begriffe Gewalt, Grenzverletzungen, Übergriff, Diskriminierung
•    Präventionsstrategien
•    Umgang mit Betroffenen
•    Transformative Arbeit mit Aggressor:innen
 
Durchgeführt wird der Workshop von der Initiative Awareness e.V. aus Leipzig.
 
Teilnahmebeitrag: 3-7 € (pay what you want)